Cave du Rhodan Salgesch

Dieser Beziehung zu althergebrachten Traditionen trägt die renommierte Weinkellerei Cave du Rhodan mit ihrem neusten Produkt, dem Walsertrunk, Rechnung. „Wir fanden es sofort spannend, die Walliser Weinkultur mit der 800jährigen Kultur der Walser in Verbindung zu bringen - beides hat den Ursprung Wallis“, erklärt Winzer Olivier Mounir. Neben der gemeinsamen Geschichte verbindet Walsertrunk auch zwei Weingebiete. Denn der neue Wein geht auch in Sachen Inhalt neue Wege. In der Assemblage vereinen sich Blauburgundertrauben von Salgesch und der Bünder Herrschaft zu einem harmonischen Ganzen. Sonne und Kraft aus dem Wallis verbinden sich mit der Fruchtigkeit des Rheintales. Ergänzt wird die Assemblage durch die alte Walliser Sorte Cornalin aus Salgesch. Dass der Schutzpatron der Walliser Weinberge, der Hl. St. Theodul gleichzeitig Schutzpatron der Walser ist, half der Idee des Walsertrunks zusätzlich auf die Sprünge.

Die Details zum Walsertrunk

Zurück